Logo SVP Stadt Luzern

Kommende Termine

17. November 2017 - 12:00
Fraktionsvorstand/Fraktionssitzung
18. November 2017 - 12:00
Fraktionssitzung
21. November 2017 - 19:00
Fraktion GrSTR Stadt Luzern
22. November 2017 - 19:00
PL SVP Stadt Luzern
23. November 2017 - 12:00
Sitzung Parteileitung PL
26. November 2017 - 12:00
Eidg. und kant. Abstimmungen

Kontakt

SVP Stadt Luzern
6000 Luzern

Telefon: 041 410 25 25
info@svpluzern.ch 

PC-Konto: 60-2477-6
 

 

Twitter

Partei

Eine Partei mit Zivilcourage

Die SVP - eine wichtige bürgerliche Kraft
Trotz dem Dämpfer bei den Wahlen 2009 (Verlust von zwei Sitzen bei einem Stimmenanteil vov 15,37%) ist die SVP weiterhin eine wichtige poltische Kraft in der Stadt Luzern. Die Parteileitung unter dem neu gewählten Präsidenten Pirmin Müller wird alles unternehmen, um dieses schlechte Resultat 2012 wieder zu korrigieren.

Klarer Auftrag als Oppositionspartei
Die SVP Stadt Luzern muss weiterhin die führende Rolle in einer zielgerichteten Oppositionspolitik übernehmen. Wir nehmen diesen Auftrag ernst.

Die SVP - Gegenpol zum ruinösen Sozialismus
Unter Führung der Sozialdemokraten streben die linken Parteien nach einem System, in dem der Einzelne immer weniger und der Staatsapparat immer mehr zu bestimmen hat. Freiheit und Eigenverantwortung des mündigen Bürgers werden abgebaut und schrittweise ersetzt durch Bürokratie und Planwirtschaft. Der Sozialismus ist eine bequeme Haltung; er zieht Profiteure an, die aus der ruinösen Umverteilung und der staatlichen Allmacht Nutzen ziehen.

SVP für Freiheit und Selbstverantwortung
Auf der anderen Seite muss die SVP als die Partei der Freiheit und Selbstverantwortung, als Partei, die für Wohlfahrt und Sicherheit sorgt, das grosse und notwendige Gegengewicht bilden. Sie will dem wuchernden Staatsapparat enge Grenzen setzen, um der persönlichen Freiheit und Verantwortung den nötigen Raum zu bewahren.

SVP für weniger Staat, mehr Wohlfahrt und besserem Umfeld für die KMU's
Die SVP verlangt deshalb weniger Abgaben für den Staat, aber mehr Wohlfahrt für die Bürger. Sie steht ein für mehr Freiheit, mehr Selbstverantwortung und weniger Sozialismus. Die SVP setzt sich damit für die Anliegen der Wirtschaft und insbesondere der KMU's ein, welche die tragenden Säulen für die Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen und sozialer Wohlfahrt sind. Die SVP kämpft für mehr Sicherheit und weniger Kriminalität. Sie setzt sich ein für eine Lösung der Asyl- und Ausländerproblematik und verlangt insbesondere, dass gegen Missbräuche die notwendigen Massnahmen ergriffen werden. Die SVP setzt sich für die staatliche Unabhängigkeit ein und kämpft für den Erhalt von Neutralität und direkter Demokratie.